eMail-Adresse: Passwort: (Passwort vergessen?)
Header ScreenLab Header

Projektionsscheiben



Wenn es der Platz zulässt, sollten Sie zuerst immer die Rückprojektion als erste Wahl in Betracht ziehen.

Gegenüber einer Aufprojektion erreichen sie ein erheblich helleres Bild und wesentlich höheren Kontrast.



Den Unterschied bei Umgebungslicht zu einer herkömmlichen weissen Leinwand (links) und einem ScreenLab BlackScreen RP Rückproscreen (rechts) verdeutlichen vorstehende Abbildungen.

Je nach gewünschter Bildgrösse und Brennweite Ihres Projektorobjektives können zur Verkürzung des rückwärtigen Projektionsabstandes Umlenkspiegel eingesetzt werden.

Die Umspiegelung kann vertikal oder horizontal erfolgen.



Die drei klassischen Umspiegelungsarten sind:
1.) Umlenkung vertikal mit einem Spiegel
2.) Umlenkung vertikal mit zwei Spiegeln
3.) Umlenkung horizontal mit einem Spiegel

ScreenLab fertigt als Komponenten Spiegelsysteme für Oberflächenspiegel aus Glas oder Kunststoff.


Weitere Unterkategorien:
WhiteScreen XRP3,